AM 13. September 2020

SuperHalfs - Kopenhagen Halbmarathon

Die SuperHalfs sind eine Rennserie auf Halbmarathonebene, die in fünf außergewöhnlichen europäischen Städten auf schnellen Kursen ausgetragen wird.

Dazu gehören in der zeitlichen Reihenfolge: Lissabon, Prag, Kopenhagen, Cardiff und Valencia.

Der Jüngste der fünf; der Halbmarathon in Kopenhagen, wurde im September 2015 das erste Mal ausgetragen und erfreut sich bereits jetzt größter Beliebtheit. Er wurde im ersten Austragungsjahr mit dem IAAF Road Race Bronze Label ausgezeichnet. Seit 2019 ist die Strecke in Kopenhagen die schnellste der Welt: Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 22 km/h und mit einer Zielzeit von 58:01 Minuten hat der Kenianer Geoffrey Kamworor den Halbmarathon-Weltrekord um 17 Sekunden verbessert.

Entdecken Sie den Norden Europas und lassen Sie sich von Kopenhagen verzaubern. Bestaunen Sie das Stadtbild der skandinavischen Schönheit, welche moderne Architektur mit alten historischen Gebäuden perfekt kombiniert. Besuchen Sie die kleine Meerjungfrau oder das wunderschöne Schloss Amalienborg im Rokoko-Stil. Die Stadt lädt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu Entdeckungstouren ein.



Infos zur Strecke

Der Kopenhagen Halbmarathon startet und endet auf der ØsterAllé, mitten im Stadtpark Fælledparken. Er verläuft dann durch verschiedeneStadtteile von Kopenhagen und Frederiksberg – von Østerbro, Nørrebro undVesterbro nach Fredirksberg und wieder zurück in die Innenstadt. Es werden ca. 25.000 Läufererinnen und Läufer am Start erwartet.

  • buchen_SuperHalfs - Kopenhagen Halbmarathon-Startzeit SpartaChip
  • Marathonreise-buchen_SuperHalfs - Kopenhagen Halbmarathon-Startnummer Faelledparken
  • Laufreise_SuperHalfs - Kopenhagen Halbmarathon-temperatur 15-20 Grad Celsius
  • Reiseveranstalter_SuperHalfs - Kopenhagen Halbmarathon-Startzeit 11:15 Uhr






SuperHalfs - Kopenhagen Halbmarathon