PDF-PROGRAMM Mont Blanc Marathon/80km/23km/10km  PDF-ANMELDUNG Mont Blanc Marathon/80km/23km/10km

AM 24. Juni2016

Mont Blanc Marathon/80km/23km/10km

Marathonpreise und Leistungen im Überblick

Preis p. P. in €

 

 
 
 
 
 
 

 

EZ
DZ
 
 
 
Reisetermin 23.06. 16 - 27.06. 16

Résidence Pierre & Vacances Chamonix

Eigenanreise
630,–
360,–
 
 
 

Erstellen Sie Ihre individuelle Reise:

Anreise
Abreise   

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN


Apartements 2-4 Personen auf Anfrage!

Auf Wunsch Transfers vom und zum Flughafen Genf zubuchbar!

SONDERABGABE (Local Tax) vor Ort sind folgende Abgaben für Sie als Besucher zu entrichten: € 1,- pro Nacht/pro Person!



STARTNUMMER / PREISE P.P. IN €


    • 24.06.2016 Startgebühr für 80 km € 110,-
    • 25.06.2016 Startgebühr für cross € 45,-
    • 25.06.2016 Startgebühr für 10 km € 5,-
    • 26.06.2016 Startgebühr für Marathon € 60,-


  • Unser Hotel: Résidence Pierre & Vacances Chamonix

    Nur 5 Minuten vom Zentrum des Ferienortes Chamonix entfernt, empfängt Sie die Résidence Pierre & Vacances La Rivière mit 2 Gebäuden. Genießen Sie die renovierten und voll ausgestatteten Studios zur Einzel-und Doppelbelegung. Die Apartments sind zur Dreier oder Viererbelegung geeignet und verfügen über einen eigenen Balkon oder eine Terrasse. Informationen zu Apartments und Einzelbelegungen erhalten Sie auf Anfrage.

    Die Studios und Apartments mit einem Schlafzimmer sind jeweils mit einem Küchenbereich zur Selbstverpflegung mit Kochplatten, einem Geschirrspüler, einer Mikrowelle und einem Kühlschrank ausgestattet. Jedes Studio besitzt zudem ein eigenes Bad.

    Résidence Pierre & Vacances Chamonix  Résidence Pierre & Vacances Chamonix  Résidence Pierre & Vacances Chamonix



WICHTIGE INFORMATIONEN


Alle Teilnehmer benötigen zwingend ein ärztliches Attest zur Teilnahme am Lauf. Dieses muss zur Registrierungsdeadline am 01.04.2016 vorliegen! Einen Vordruck erhalten Sie von uns.

 

Ausstattung

Die vorgeschriebene Ausrüstung muss erfüllt werden und wird durch spezifische technische und administrative Regeln festgelegt, welche in der FFA veröffentlich werden.
Jeder Läufer ist dazu verpflichtet, während des gesamten Laufes eine Sicherheitsausrüstung bei sich zu führen und auf Verlangen vorzuzeigen. Solche Checks können jederzeit auftreten und Nichtbefolgung kann zur Disqualifikationführen.

Für die Läufe in 2016 werden an den Erfrischungsstationenvom 80KM, Marathon und Cross keine Becher ausgegeben. Sie erhalten einen eigenen Becher (siehe Registrierung).

Marathon und Cross du Mont-Blanc

Wir wollen Sie daran erinnern, dass der Mont-Blanc Marathonund Cross in den Bergen stattfindet und das Wetter sich sehr schnell ändern kann. Bitte tragen Sie deshalb Kleidung, welche Sie vor unvorhersehbaren Wetteränderungen schützt.

Die Startnummer wird dem Läufer nur übergeben, wenn dieser die vorgeschriebene Ausrüstung vorzeigen kann.

Vorgeschriebene Pflichtausrüstung
•    Lauf-Rucksack mit mindestens 2kg Gewicht und 1 L Wasserkapazität
•    2 Stirnleuchten mit Ersatzbatterien
•    Mobiltelefon
•    Trinkbecher für mind. 15 c.
•    Wasserflasche für mind. 1 l
•    Aluminium-Überlebensdecke
•    Signalpfeife
•    Elastische Binde für einen Notverband
•    Not Verpflegung
•    Wasserundurchlässige Jacke
•    Lange Hose
•    Schirmmütze oder Stirnband

Empfohlene Zusatzausrüstung
Kälteschutz wie Fleece-Jacke Handschuhe, Wechselsocken, Toilettenpapier, Nadel & Faden, Mini Messerchen, Sonnencreme, Sonnenbrille, Blasen Pflaster, Teleskopstöcke, Gamaschen, Bargeld 20€, Perso, Vaseline, Salztabletten

Ski-/Laufstöcke sind beim Marathon du Mont-Blanc erlaubt.

Ski-/Laufstöcke sind beim Cross du Mont-Blanc verboten.

Wenn Sie sich dafür entschieden haben Stöcke zu verwenden, müssen Sie diese während des gesamten Laufes mit sich führen.

80 km du Mont-Blanc

Dieses Event findet hauptsächlich auf einer Strecke technisch angelegter Bergpfade statt, welche sich in 1500m bis 2650m Höhe befinden. Das Wetter in den Bergen kann sich sehr schnell ändern, deshalb ist es Voraussetzung die im Folgenden aufgeführte Ausrüstung immer dabei zu haben und sich selbst vor unvorhersehbaren Wetteränderungen zu schützen.

Die Startnummer wird dem Läufer nur übergeben, wenn dieser die vorgeschriebene Ausrüstung vorzeigen kann.

Vorgeschriebene Pflichtausrüstung
•    Lauf-Rucksack mit mindestens 2kg Gewicht und 1 L Wasserkapazität
•    2 Stirnleuchten mit Ersatzbatterien
•    Mobiltelefon
•    Trinkbecher für mind. 15 c.
•    Wasserflasche für mind. 1 l
•    Aluminium-Überlebensdecke
•    Signalpfeife
•    Elastische Binde für einen Notverband
•    Not Verpflegung
•    Wasserundurchlässige Jacke
•    Lange Hose
•    Schirmmütze oder Stirnband

Empfohlene Zusatzausrüstung
Kälteschutz wie Fleece-Jacke Handschuhe, Wechselsocken, Toilettenpapier, Nadel & Faden, Mini Messerchen, Sonnencreme, Sonnenbrille, Blasen Pflaster, Teleskopstöcke, Gamaschen, Bargeld 20€, Perso, Vaseline, Salztabletten

Ski-/Laufstöcke sind beim 80KM du Mont-Blanc erlaubt.

Wenn Sie sich dafür entschieden haben Stöcke zu verwenden, müssen Sie diese während des gesamten Laufes mit sich führen.