PDF-PROGRAMM 2016 TCS New York City Marathon  PDF-ANMELDUNG 2016 TCS New York City Marathon

AM 06. November 2016

2016 TCS New York City Marathon

1/2 Damen-Doppelzimmer im Hotel Marriott Marquis vom 03.11. - 07.11.16 verfügbar!

1/2 Herren-Doppelzimmer im Hotel Edison vom 03.11. - 07.11.16 verfügbar!

Reise zum TCS New York City Marathon 2016! Einzigartig, größer, glitzernder – New York ist die Stadt der Superlative und immer eine Reise wert, zum Marathonwochenende 2016 aber noch attraktiver und pulsierender als sonst: über 50.000 Läufer machen den 2016 TCS New York City Marathon zum größten Marathon der Welt. Wer träumt nicht davon, einmal unter den Auserwählten zu sein und beim legendären New York City Marathon zu starten?
Nehmen Sie teil an dem unvergesslichen New York Marathonlauf durch die 5 Stadtteile New Yorks. Fünf Brücken, 40.000 freiwillige Helfer, 2 Millionen Getränkebecher und über 2 Millionen Zuschauer – Faszination pur auf 42,195 km! Die Stimmung ist überschäumend und die Millionen New York Marathon Zuschauer sind fantastisch. Als Marathonläufer muss man einmal im Leben New York gelaufen sein! Als offizielle Meldestelle verfügen wir über garantierte Startnummern des New York Road Runners Club und haben für alle, die sich den Traum vom 2016 TCS New York City Marathon erfüllen möchten, sorgfältig ausgewählte Reisepakete zusammengestellt.

Unser Kurzfilm zum TCS New York City Marathon aus 2014: Eine Reise mit unvergesslichen Eindrücken, sportlichen Herausforderungen und ganz viel Begeisterung. Sehen Sie selbst!



Weitere Filme finden Sie im Reiseverlauf


Wir sind für Sie da!


Unser erfahrenes Reisebegleiter-Team steht Ihnen während des gesamten Reisezeitraums mit Rat und Tat zur Seite. Unser Komplettservice umfasst: tägliche Sprechstunden, gemeinsame Besuche der Marathonmesse, sowie wichtige Insidertipps, die Ihren Aufenthalt mit Sicherheit zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Exklusiv runden wir Ihren Aufenthalt beim New York Marathon mit unserem After-Marathon-Treffen ab. Wir sind gerne für Sie da, natürlich gibt es jedoch zu keinem Zeitpunkt eine Teilnahmeverpflichtung. Wir haben die gemeinsamen Gruppenangebote (Sprechstunden, Besuche der Marathonmesse, gemeinsame Trainingsläufe etc.) auf sinnvolle Termine über das Wochenende verteilt. Jeder Einzelne von Ihnen soll während des kurzen Aufenthalts die Möglichkeit haben, diese einzigartige Metropole nach seinen Vorlieben zu entdecken. Im Vorfeld sind wir Ihnen gerne bei der Planung Ihres New York Marathon Wochenendes behilflich.

New York City Marathon 2014

Auch wieder mit dabei

Ergänzt wird unser Team wieder von den beiden Marathonexperten Wolfgang Münzel und Herbert Steffny, die Ihnen für Fragen und Tipps während des Aufenthaltes zur Verfügung stehen:

Wolfgang Münzel (Teamfoto 1 v. l.)  ist vielfacher deutscher Marathonmannschaftsmeister mit Bestzeiten um 02:20 Stunden und deutscher Berglaufmeister. Seine Meinung zum New York Marathon: „Von New York und seinem Marathon kann ich einfach nicht genug bekommen! Von meinen über 40 international gelaufenen Marathons gehört der New York Marathon definitiv zu denen, die sich am tiefsten in meine Erinnerung gebrannt haben. Von der Nationalhymne am Start, dem permanenten Jubel an der Strecke über die anspruchsvollen, aber wunderschönen Brücken – es ist einige Konzentration nötig, um sich nicht einfach von der Stimmung treiben zu lassen! Diese besondere Atmosphäre in der Stadt während des Marathonzeitraums bringt mich in 2016 nun schon zum 23. Mal als Reisebegleiter in den „Big Apple“!

Herbert Steffny (Teamfoto stehend Mitte, ohne Mütze)  ist 16-maliger deutscher Meister. 1986 holte er Bronze beim EM-Marathon. Seit 1989 veranstaltet er Lauf- und Fitness-Seminare. Die von ihm verfassten Laufbücher sind Bestseller. Er sagt zum New York Marathon: „Man kann New York lieben, besingen oder hassen, ohne Emotionen kommt niemand aus dieser Mega-City nach Hause. Für Läufer gehört der New York City Marathon früher oder später in die Sammlung. Keine ganz leichte Strecke, aber gut vorbereitet durchaus genussvoll zu laufen. Für mich war es 1984 mit dem dritten Platz der Durchbruch in die absolute Weltspitze. Aber auch wenn man weiter hinten einläuft und die Elite gewissermaßen vor sich her jagt, sind die Stimmung, das begeisterungsfähige Publikum und der legendäre Zieleinlauf im Central Park eine Wucht. Wer sich die fünf ganz unterschiedlichen Stadtteile entlang der Wolkenkratzer sozusagen laufend erarbeitet hat, dem ist die Stadt noch näher als jedem normalen Shopping-Touristen.“


Hier finden Sie unsere Hotels und Preise

Infos zur Strecke



Zweifellos gehört der New York City Marathon zu den renommiertesten und auch attraktivsten Läufen im weltweiten Rennzirkus. Im Gegensatz zu den meisten anderen Marathons, ist der „New Yorker“ kein Rundkurs, sondern verläuft von Staten Island über Brooklyn, Queens und die Bronx nach Manhattan. Gleich zu Beginn muss man den höchsten Punkt der Strecke, die Verrazano Narrows Bridge mit einer Spannweite von 3km, überwinden. Durch Brooklyn und über die Pulaski Bridge geht es nach Queens. Nach dem Überqueren der Queensboro Bridge erreichen die Läufer die First Avenue (die schönste und lauteste Fan-Mile). Weiter führt die Strecke durch die stimmungsreiche Bronx und über die Madison Avenue Bridge wieder zurück nach Manhattan durch den Stadtteil Harlem auf die Fifth Avenue. In Richtung Central Park sorgen besonders viele Zuschauer für Stimmung, denn das Ziel an der Tavern on the Green naht! Die fünf zu überquerenden Brücken gehören zu den „Höhepunkten der Strecke“ im wahrsten Sinne des Wortes: diese bringen einige Höhenmeter ins Streckenprofil, sind aber auch unvergesslich!

Marathonfantour
Alle Begleitpersonen haben die Möglichkeit, gemeinsam mit unserem Reiseteam Punkte an der Marathonstrecke zu besichtigen. Wir werden mehrere Streckenpunkte anlaufen und sind rechtzeitig im Zielbereich zurück, um die Läufer zu beglückwünschen.

Die perfekte Vorbereitung 
Neben unserer kostenlosen Infoveranstaltung am 01. Juli 2016 findet unser Marathonseminar am 02. und 03. Juli unter der Leitung von Herbert Steffny in Gießen statt. Hier erfahren Sie, wie Sie ihr Training für den Marathon noch effektiver gestalten können. Für alle Teilnehmer einer bei uns gebuchten Marathonreise für das Jahr 2016 gilt eine reduzierte Teilnahmegebühr von € 111,-! Weitere Infos zum Seminarablauf sowie das Anmeldeformular erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung.

Startplatzierung
Die Zuordnung und Startplatzeinteilung zu den einzelnen Startfeldern,–Zeiten & -Blöcken erfolgt durch den New York Road Runners Club. Gestartet wird aus drei unterschiedlichen Startbereichen. Der Start wird als „Wellenstart“ durchgeführt. Die drei Startbereiche sind nochmals durch Buchstaben in einzelne „Startblöcke“ (Corrals) unterteilt.Weitere Infos unter: www.nycmarathon.org

Reiseberichte: 
>> Reisebericht 1 zum New York Marathon 2011 (pdf)
>> Reisebericht 2 zum New York Marathon 2011 (pdf)

>> Reisebericht 3 zur New York Reise 2012 (pdf)

  • buchen_2016 TCS New York City Marathon-Startzeit ChronoTrack-System
  • Marathonreise-buchen_2016 TCS New York City Marathon-Startnummer Staten Island / Central Park
  • Laufreise_2016 TCS New York City Marathon-temperatur Ø 6°-18°C
  • Reiseveranstalter_2016 TCS New York City Marathon-Startzeit 4-Wellenstart / 09:50-11:00 Uhr






2016 TCS New York City Marathon